Lesen Sie die Stimmen unserer Eltern oder wie Zweitsprachen die Entwicklung Ihres Kindes fördern!

Der frühe Vogel fängt den Wurm…

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Kinder in den ersten sechs Lebensjahren völlig mühelos und ungezwungen mehrere Sprachen zeitgleich lernen und akzentfrei sprechen können. Diese Fähigkeit verliert sich mit Beginn der Pubertät, also ab dem 11. Lebensjahr und der Lernprozess wird somit immer anstrengender. Lovely Lingo nutzt die günstigen Voraussetzungen der kleinen Sprachgenies und setzt dort an, wo Kinder noch unbewusst und stressfrei neues Wissen erwerben. Spielerisch und mit allen Sinnen erlernen sie so die neue Sprache genau wie sie einst ihre Muttersprache erlernt haben.

Altersgerechte und wunderschön illustrierte Lehrmaterialien beinhalten Spiele, Lieder, Malaufgaben und vieles mehr. Der Schwerpunkt liegt auf dem Verstehen und freien Sprechen. Grammatische Strukturen und verschiedene Zeitformen fließen dabei automatisch mit ein und werden erst in fortgeschrittenen Lernstadien bewusst mit entsprechenden Aufgaben verinnerlicht.

Der Unterricht findet liebevoll und kindgerecht eingerichteten Räumlichkeiten statt. Auf dem Teppichboden und ohne Schuhe lernen sie Sprachen mit Spaß - ganz ohne Leistungsdruck und Hausaufgaben!

 

Learning languages is fun!