Hallo, ich bin Alexa. Ich komme ursprünglich aus der Touristik. Seit ich denken kann, sind Reisen und Sprachen meine Leidenschaft.

Nach einigen Jahren Leben und Arbeiten im Ausland, arbeitete ich einige Zeit als Übersetzerin für Englisch und Italienisch auf internationalen Messen. Meine Erfahrung in der Arbeit mit Kindern habe ich meiner Zeit als Kinderanimateurin für die renommierte Club-Hotelkette Aldiana, sowie einigen Seminaren im Bereich spielerische Kinder- und Erwachsenenbildung zu verdanken.

Der Wunsch, die Arbeit mit Kindern mit meiner Leidenschaft für Sprachen zu verbinden, veranlasste mich dazu, mich 2010 mit meiner Sprachschule für Kinder und Jugendliche selbständig zu machen.

 

Wuff Wuff, wir sind Lucca und June. Ein reinrassiger Irish Setter-Dickkopf und eine spanische Straßenschönheit.
Wir lieben jeden der uns knuddelt und streichelt - bei uns ist ja auch immer allerhand los. Wir haben ganz schön viele Fans unter den Sprachschulkindern. Frauchen sagt, sie glaubt fast, dass die Kinder eher wegen uns als wegen des Unterrichts kommen :-)
Meistens nehmen wir im Büro eine Mütze Schlaf, aber manchmal dürfen wir auch bei den Kursen dabei sein, wenn wir ruhig daliegen und nicht anfangen zu spielen :-( Aber acht Paar Kinderhände die einen so schön streicheln ist schon was Feines, da kann man auch schnell mal eben einschlafen...