Lovely Lingo für Kids - Anfänger- und Aufbaukurse für 4 bis 12-Jährige

In gemütlicher Kinderzimmer-Wohlfühl-Atmosphäre erleben die Kinder einmal in der Woche in ihrer Altersgruppe eine abwechslungs-und erlebnisreiche Stunde und kommen spielerisch in Kontakt mit der englischen neuen Sprache.

Spielen, Singen und Bewegung stehen in unserem Unterricht an erster Stelle und lassen garantiert keine Langeweile aufkommen.

Auf natürliche Art und Weise werden zudem die Konzentrationsfähigkeit sowie das soziale Miteinander gefördert.

Zu Beginn lernen die Kinder das Verstehen und Sprechen von Wörtern und kurzen Sätzen. Später kommen Lese-, Schreib- und Grammatikübungen hinzu. Schon nach kurzer Zeit können die Kinder problemlos Lieder singen, einfache Gespräche führen und Kurzgeschichten verstehen.

Saisonale Themen wie z.B. Ostern, Halloween und Weihnachten und die damit verbundenen Events zählen zu den absoluten Highlights unter unseren kleinen Schülern.

Sprache als Hobby? Kindern, die die Sprache bereits in der Schule lernen oder mit ihr verwurzelt sind, hilft unser Unterricht, ihre Kenntnisse bei uns mit viel Freude zu verbessern und zu erweitern.

 

"Schnuppern" Sie mit Ihrem Kind doch mal hinein in das bunte Potpourri aus Spiel, Spass, Action und Gesang - im Gruppenkurs natürlich kostenlos und unverbindlich.

 

Sprachen lernen ist ein Kinderspiel !


 

Lovely Lingo für Schüler ab der 4. Klasse - Nachhilfe- & Vorbereitungskurse

Besonders Englisch bereitet vielen Schülern Kopfzerbrechen.

Grammatik ist jedoch kein Hexenwerk!

Wir packen die Probleme unserer Schüler an der Wurzel, schließen die Wissenslücken und bereiten in 12 Unterrichtseinheiten optimal auf die Themen des aktuellen Lernstoffs vor. Es ist uns wichtig, dass Ihr Kind (wieder) Spaß am Lernen hat. 

Die Grammatik wird sehr anschaulich erklärt und mit vielen Übungsaufgaben und Spielen gefestigt. Sprechspiele sind ein weiterer Schwerpunkt unseres Unterrichts und schaffen das Selbstbewusstsein, die Sprache ohne Hemmungen anzuwenden.

Der Unterricht findet in Kleingruppen oder im Einzelunterricht statt.

Für 4.-Klässler bieten wir außerdem einen speziellen Vorbereitungskurs auf die weiterführende Schule an. Da der Wind in der 5. Klasse stärker weht, nehmen wir schon vorher den Lernstoff unter die Lupe und machen somit den Wechsel so stressfrei wie möglich.

In den Schulferien finden wöchentliche Intensiv-Kurse statt. Die aktuellen Termine finden Sie in der News-Rubrik unserer Website.

 



Unterrichtszeiten ENGLISCHKURSE in der Sprachschule
 (Stand: Juni 2018)

Montag
**NEU AB AUGUST**BEGINN 6.8.18**JETZT ANMELDEN!**
17.00 - 18.00 Uhr Anfängerkurs (Level 1, Altersgruppe ca. 4-6 Jahre)

Dienstag

16.15 - 17.15 Uhr Fortgeschrittene (Level 4, Altersgruppe ca. 7-10 Jahre)
17.15 - 18.15 Uhr Kurs für 6. & 7. Klässler **NEU AB 7.8.18**JETZT ANMELDEN!**
Mittwoch 
17.15 - 18.15 Uhr Anfängerkurs (Level 2, Altersgruppe ca. 5-7 Jahre)

Donnerstag
**NEU AB 9.8.**JETZT ANMELDEN!**
16.00 - 17.00 Uhr Fortgeschrittene für 4. & 5. Klässler (Level 5 & Singing Songs - course, Altersgruppe ca. 9-12 Jahre)
17.00 - 18.00 Uhr Fortgeschrittene                              (Level 3, Altersgruppe ca. 5-8 Jahre)

Freitag
15.00 - 16.00 Uhr fortgeschrittene Anfänger (Level 3, Altersgruppe ca. 8-10 Jahre)

Aufgrund von ungleich alten Geschwisterpaaren oder zeitlicher Verfügbarkeit der Eltern, 
kann es in den Gruppen zu Altersabweichungen kommen.

Die Gruppen umfassen maximal 9 Kinder. Einstieg jederzeit möglich.
Neue Kurse immer zum neuen Schuljahr oder auf Anfrage.




Preise

 

Lovely Lingo für Kids (4-12 Jahre)

Probemonat:                          49 €/Monat   60 Min/Woche

Vertragslaufzeit 3 Monate:       53 €/Monat  60 Min/Woche

Vertragslaufzeit 6 Monate:       49 €/Monat  60 Min/Woche

Vertragslaufzeit 12 Monate:     45 €/Monat  60 Min/Woche

 

Rabatt Geschwisterkinder: 5 €/Monat

Probestunde in der bestehenden Gruppe kostenlos. Die Gruppengröße beträgt maximal 9 Kinder mit einem Altersabstand von maximal 2 Jahren. 

 

Kinderkurse auf Anfrage: Einzel- oder Duokurse, Ferien-Intensivkurse

 

Lovely Lingo im Kindergarten

pro Gruppe mind. 5 - max. 10 Kinder:     40 €/Monat  60 Min/Woche

 

Probemonat:                                              40 €/Monat  60 Min/Woche

 

Sprechen Sie uns an!

 

Lovely Lingo für Schüler (Nachhilfe- & Vorbereitungskurse ab Klasse 4)

Vertragslaufzeit 3 Monate (12 UE):    120 €/Monat (Einzelunterricht)                        60 Min/Woche

Vertragslaufzeit 3 Monate (12 UE):      78 €/Monat (Gruppenunterricht 3-5 Schüler)  60 Min/Woche

Vertragslaufzeit 3 Monate (12 UE):      98 €/Monat  (Duo-Kurs, 2 Schüler)                60 Min/Woche   

Preis für Probestunde auf Anfrage                        

Rabatt Geschwisterkinder: 5 €/Monat

 

Die Preise verstehen sich exkl. des verwendeten Kursmaterials.

 


 

FOOTPRINTS-Serie (Hueber Verlag)

Dieser wunderschön illustrierte Kurs in sechs Bänden spricht nicht nur alle Kinder, sondern auch ihre Eltern an. In den ersten beiden Bänden gehen die Kinder auf eine magische Reise, begegnen bekannten Märchenfiguren und finden den Schatz am Ende des Regenbogens.

In Bänden 3 und 4 geht die Suche weiter: diesmal nicht in einer Märchenwelt, sondern in einer Welt von Geheimnissen und Abenteuern – und berücksichtigt dabei das zunehmende Alter und Bewusstsein der Kinder.

 

Die besonderen Merkmale von Footprints:

  • Die durchgehende Geschichte bildet einen starken Leitfaden mit einer Reihe von Hinweisen und Rätseln, die die Kinder zur nächsten Episode und zur Auflösung des großen Geheimnisses führen.
  • Eine klare Sprachprogression sowie interkulturelles Lernen im Einklang mit den Deskriptoren des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens und den Cambridge ESOL und Trinity YL Prüfungen
  • Das Material ist für alle Kinder geeignet, unabhängig von Lese- oder Schreibkenntnissen. 

 

Die CD-ROM enthält 36 interaktive Spiele auf der Basis der Sprache der jeweiligen Unit. Sie kann entweder im Unterricht oder auch zu Hause verwendet werden. Die Audio CD lädt die Kinder dazu ein, zu Hause die Lieder mitzusingen und den Geschichten zu lauschen. Die Portfolio Booklet helfen im Einklang mit den Richtlinien des Referenzrahmens den Kindern, ihre Lernerfolge festzuhalten.

Kosten für Buch und Cd’s: ca. 22,49 € (in Eigenregie anzuschaffen)

 

 

 

 

Unser Konzept sieht vor, dass die Bücher und Unterrichtsmaterialien, bis auf die CD

und CD-Rom, nicht mit nach Hause genommen werden, sondern in der Sprachschule

verbleiben. Dies verhindert eigenständiges Vorarbeiten zu Hause und hat den Vorteil,

dass immer alle Kinder ihre benötigten Utensilien zur Hand haben, nicht mehr

vergessen werden können und somit das Lernen nicht behindert wird.

 

Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Lernen mit Ihrem/n Kind/ern!


 

Das Bildungspaket – Staatliche Förderung für Ihr Kind

 

Bedürftige Kinder und Jugendliche haben einen Rechtsanspruch aufs Mitmachen - bei Tagesausflügen und dem Mittagessen in Kita, Hort und Schule, bei Musik, Sport und Spiel in Vereinen und Gruppen.

Das neue Bildungspaket der Bundesregierung unterstützt gezielt 2,5 Millionen Kinder und Jugendliche, deren Eltern leistungsberechtigt nach dem SGB II sind (insbesondere Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld), Sozialhilfe, den Kinderzuschlag oder Wohngeld beziehen, und eröffnet ihnen so bessere Lebens- und Entwicklungschancen.

Mit dem Bildungspaket können Lernmaterialien und Beförderungskosten bei Besuch einer weiterführenden Schule bezuschusst werden. Eine qualifizierte Lernförderung wird ermöglicht, wenn Kinder und Jugendliche in der Schule nicht mehr mitkommen. Das ist ein großer Schritt zu mehr Motivation, mehr Bildung und mehr Chancen für ihre Zukunft.

Soweit die Theorie – doch was bedeuten diese Zahlen und Fakten nun konkret für Ihr Kind und Lovely Lingo?

Wir haben uns für Sie schlau gemacht und folgendes herausgefunden: Auch eine Mitgliedschaft bei Lovely Lingo kann staatlich gefördert werden. Genauer gesagt gibt es zwei Optionen:

- Lernförderung für alle Kinder – Mit Lovely Lingo Lernziele erreichen!

- Ihr Kind ist versetzungsgefährdet, aber eine Verbesserung der Note im Fach Englisch würde die Versetzung absichern?

Dann kommen Sie zu uns!

Wir machen Ihr Kind fit für die Versetzung und außerdem bekommen Sie sämtliche Kosten vom Staat erstattet!

Voraussetzung für diese Art der Förderung ist, dass die Schule schriftlich bestätigt, dass Ihr Kind die Englischnachhilfe benötigt, um versetzt zu werden. Anträge werden in der Regel beim örtlichen Jobcenter eingereicht.

Mitmachen bei Kultur, Sport und Freizeit – Mitmachen bei Lovely Lingo!

Ihr Kind liebt es, neue Dinge auszuprobieren und hat eventuell ein besonderes Interesse an Fremdsprachen? Sie möchten den kulturellen Horizont Ihres Kindes erweitern und ihm so optimale Zukunftschancen bieten? Dann kommen Sie zu uns! Jedes Kind hat ein Recht darauf, in seiner Freizeit seinen Interessen nachzugehen und bekommt dafür monatlich 10 Euro vom Staat erstattet. Anträge werden in der Regel beim örtlichen Jobcenter eingereicht.

Weitere interessante Infos gibt es auf der Website des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales: http://www.bildungspaket.bmas.de/nc/startseite.html

 


 

Häufig gestellte Fragen - (FAQ's)

Warum sollten schon Kleinkinder eine Fremdsprache erlernen?

Je jünger das Kind ist, desto leichter und natürlicher erlernt es eine zweite Sprache. Es wird eine sehr gute Aussprache bekommen und die Grammatik intuitiv erfassen und meistern. Die Fremdsprache wird keine fremde Sprache bleiben, sie wird so selbstverständlich wie die Muttersprache.

Sollte ein Kind eine Fremdsprache erlernen, wenn es seine Muttersprache erst wenig spricht?

Ja. Ein Kleinkind, welches mit zwei Sprachen aufwächst wird auch beide Sprachen verstehen und sprechen lernen. Die Sprachentwicklung in der Muttersprache wird durch das Erlernen einer zweiten Sprache nicht behindert. Im Gegenteil, die zweite Sprache fördert das Bewusstsein für die Struktur der Sprache. Dies zeigt sich später in der Schule vor allem in einem wesentlich besseren Verständnis für die Grammatik der unterschiedlichen Sprachen.

Sind die Kinder nicht überfordert, wenn sie schon so früh eine Fremdsprache erlernen?

Nein, im Gegenteil. Durch unseren sehr abwechslungsreich und kindgerecht gestalteten Unterricht wecken wir die Neugier der kleinen Schüler. Mit viel Spaß und ohne Leistungsdruck erlernen die Kinder spielerisch die Sprache. Besonders im Bereich des Sprachenlernens sind kleine Kinder wahre Genies. Sie sind in der Lage, sämtliche Sprachen und Dialekte zu erlernen, mögen sie für unsere Ohren auch noch so exotisch klingen. Wer kommt schon auf die Idee, dass Deutsch für ein Baby genauso eine Fremdsprache ist wie z.B. Englisch? Ohne sich Gedanken über die Grammatik und das Vokabular zu machen lernen sie vollkommen mühelos und ohne jegliche Überforderung.

Langweilen sich die Kinder später in der Schule nicht?

Nein. Unsere Unterrichtsthemen bereiten die Kinder auf ein erfolgreiches Lernen in der weiterführenden Schule vor. Mit Freude und Stolz berichten die Kinder, wie gut sie dem Sprachunterricht folgen können, da sie in unserem Unterricht ja bereits das freie Sprechen und Verstehen – und je nach Zugehörigkeit auch das Lesen und Schreiben – der Sprache erlernt haben. Sie können sich nun ganz auf das Lernen des neuen Vokabulars und der Grammatik konzentrieren. Die guten Noten unserer kleinen Schüler und die Freude am Lernen bestätigen, dass Frühbeginn großes Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten schafft.

Mein Kind lernt bereits eine Fremdsprache in der Grundschule. Ist es trotzdem sinnvoll, dass es am Lovely Lingo Unterricht teilnimmt?

Ja. Unser Unterricht ist mit dem Lehrplan der Grundschule kompatibel. Die großen Vorteile unseres Unterrichts liegen in den kleinen Gruppen mit 4 - 8 Schülern, dem Sprachenerwerb nach dem Prinzip des muttersprachlichen Lernens und dem Unterrichtsmaterial mit den zugehörigen Audio-CDs. Lernen in Kleingruppen gewährleistet, dass auf jedes Kind ausreichend eingegangen werden kann. Unserer Lehrkraft fällt daher sofort auf, wo ein Kind evtl. Probleme hat. So ist gewährleistet, dass Fehler sich nicht einprägen, sondern zu Beginn ausgemerzt werden, was später nur mit zeitaufwändigem und teurem Nachhilfeunterricht möglich wäre. In den kleinen Gruppen können die Kinder ihre Sprachfähigkeiten ausgezeichnet trainieren. Unterstützt durch die Audio-CD‘s entwickeln die kleinen Schüler eine sehr gute Aussprache. Sprechhemmungen, wie man sie oft bei Schülern großer Klassen erlebt, treten erst gar nicht auf. Grundschullehrer haben bedingt durch eine Klassengröße von 25 - 30 Kindern gar nicht die Möglichkeit, sich intensiv mit jedem einzelnen Schüler zu befassen.

Mein Kind geht bereits in die fünfte Klasse und lernt dort im ersten Jahr eine Fremdsprache. Ist es trotzdem sinnvoll, dass es zum Lovely Lingo Unterricht geht?

Ja. Bedenken Sie, dass in der weiterführenden Schule gleichzeitig das Lesen, Schreiben, Verstehen, Sprechen und die Grammatik erlernt werden muss. Viele Kinder fühlen sich dadurch überfordert und verlieren leider schnell die Lust am Lernen. Das Erlernen einer Fremdsprache sollte Freude bereiten und nicht zur Qual werden. Durch die gleichzeitige Teilnahme an unserem Unterricht erfahren die Kinder, dass Sprachen lernen Spaß macht – und das ohne Leistungsdruck.

In den kleinen Gruppen lassen sich die Sprachfähigkeiten ausgezeichnet trainieren, so dass Sprechhemmungen schnell abgebaut bzw. gar nicht erst aufgebaut werden. Selbstverständlich gehen unsere Lehrkräfte auf die Probleme und Fragen der einzelnen Schüler ein. Sprachfähigkeiten in einer großen Schulklasse zu trainieren, ist äußerst schwierig für Lehrer. Sehr oft erleben wir es, dass Schüler höherer Klassen gut schreiben oder übersetzen können, dass sie jedoch nicht in der Lage sind, sich in der Fremdsprache zu unterhalten, weil sie nie Gelegenheit hatten, Konversationen zu üben.

Muss ich auch in den Schulferien Beitrag zahlen?

Ja. Unser Konzept ist, auch wenn Sie zwischen 3, 6 und 12 Monatsverträgen wählen können, auf eine durchschnittliche Laufzeit von einem Jahr ausgelegt. Sie erwerben bei Kursbeginn das entsprechende Unterrichtsmaterial, welches i.d.R. auch für ein Jahr ausreicht, je nach Fortschritt der Kinder. In den meisten Ferien bieten wir jedoch Aktivitäten an, für die Sie Ihr Kind vor Ferienbeginn in die Liste an unserer Pinnwand am Eingang eintragen können. Bitte beachten Sie, dass diese nur stattfinden, sofern die Mindestteilnehmerzahlen erreicht werden. Schüler, die einen Einzelunterrichtsvertrag haben, bilden eine Ausnahme. Sie haben einen Anspruch auf Unterrichtsleistung auch während der Ferien. Diese Termine werden dann individuell vereinbart.